/ Canis Palatina


gew.: 17.03.2011 Brsch
ZB-Nummer: 216210
Zuchtregister Nr.: 303/ 11
Form/ Haar: 10/ 10
Hühe/ Länge: 68/ 70
VJP 1: 75 P.
VJP 2: 71 P.
HZP: 224 m.Sp.
VGP1: III./ 320 ÜF
VGP2: II./328 ÜF

Befunde: Reinerbig für Rauhaar, HD-ED-OCD frei
Leistungszeichen und Nachweise: SwII/, /I,  A.H., Btr., Vbr, Saujager DD,

Beschreibung: Grundlage der exzellenten Prüfungsleistungen des Rüden sowie seiner überragenden  Leistungsfähigkeit in allen jagdlichen Einsatzgebieten, vor und nach dem Schuss, ist seine außergewöhnliche, ausgeprägte innere Ruhe, seine Klarheit im Kopf sowie die  wesensbestimmende Verbundenheit zu seinem Führer. Seine geistige Beweglichkeit dokumentiert seine Prüfungslaufbahn, die im Alter von 2 ½  Jahren, bis auf die Verbandsstöberprüfung, lückenlos abgeschlossen war. Hierzu zählen alle Anlagenprüfungen, das Armbrusterhaltabzeichen, 2 VGP-en,  die Bringtreue- und  Verlorenbringerprüfung, der Saujagernachweis sowie beide erschwerten Schweißprüfungen auf über 20 und  40 Stunden alter Fährte. Der Rüde ist aktiv im Jagdalltag in Feld und Wald eingebunden.
Mit 10 Monaten hat der Rüde seine Härte am Fuchs nachgewiesen und bis dato, im Rahmen der Jagdausübung, mehr als 50  Füchse selbstständig gegriffen und abgetan.  Seine Härte an Raubwild und Raubzeug ist kompromisslos. An Sauen jagt er hart, aber kontrolliert. Nach über 40-jähriger Erfahrung mit drahthaarigen Hunden,  verdient dieser Hund aus der Sicht seines Führers und Besitzers, das Prädikat Ausnahmehund. Der Rüde ist reinerbig für Rauhaar. Nach den bisher erfolgten Deckakten, haben alle seine Nachkommen Bart und überzeugen in ihrer Mehrheit durch Ruhe und Beherrschtheit.


 

 

 

 

Ahnentafel

 


Wolfang Peterhänsel
Karlbacher Weg 16
67271 Obersülzen

Telefon:  06359-86925
Mobil-Nr. 0171–3645506
E-Mail:  dd-palatina@t-online.de