/ Janosz vom Dyckerland

gewölft am: 08.06.2018
Farbe: Braun mit Abzeichen
Zuchtbuch-Nr.: 238084
Zuchtregister-Nr.: 257/18
DGStB-Nr.: Band 2020
Zuchtschau I - F/ H:
9/11
Zuchtschau I - H/ L: 66/68
VJP 1: 65
VJP 2: 68
HZP 1: 166 o.Sp.
VGP 1: I./ 319 ÜF

Befunde: HD(B) frei , OCD frei , ED frei ,Homozygot Rauhaar (W/W)
Leistungszeichen: Btr., HN, Vbr., LN

Beschreibung: Janosz ist ein kräftiger Mittelschlagrüde mit einem freundlichen und ausgeglichenen Wesen. Seine Sozialverträglichkeit, seine bisher absolute Zuverlässigkeit und die Verbundenheit zum Führer zeichnen ihn aus. Sein Haupteinsatzgebiet ist überwiegend in der Niederwildjagd. Er zeigt im Feld überzeugende und beeindruckende Leistungen, gute Feldmanieren, großen Finderwillen, festes Vorstehen, aber auch einer enormen Raubwildschärfe, die er in der letzten Jagdsaison mehrfach am Fuchs, wie auch danach als sicherer Verlorenbringer bewiesen hat. Janosz wurde auch wie einige seiner Geschwister im Herbst 2019 auf mehreren Stöberjagden geführt . An wehrhaftem Wild arbeitet er ausdauernd mit gesundem Verstand ohne sich selbst zu gefährden. Auch die sehr gute Geschwisterleistung spricht für sich (Züchterwanderpreis der Gruppe Essen-Ruhr 2020). Janosz ist ein Praktiker, der jeden Tag seine Qualitäten im jagdlichen Alltag zeigt, wenn es auf seine Leistung ankommt. Zudem ist er ein absolut gesellschaftsfähiger Hund, der ohne Probleme in der Stadt, ins Restaurant oder auf Reisen mitgenommen werden kann. Ruhig und ausgeglichen, freundlich und aufgeschlossen im Umgang mit Artgenossen und Menschen. Ein Drahthaar durch und durch. Er lebt im Haus, aber auch im Zwinger .Janosz steht passenden Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung.

 

Ahnentafel


Zafer Selcuk
Rudolfstraße 34
52070 Aachen
Mobil: 01722478088
E-Mail: zfrslck@web.de