Deutsch-Drahthaar Verkaufsanzeigen

 

Jupp von Lühmann

gewölft am: 30.04.2020
Farbe: Brsch
Zuchtbuch-Nr.: 243824
DGStB-Nr.: 75462
VJP 1: 72 Punkte, Spurarbeit 9 Punkte, spurlaut
HZP 1: 184 Punkte, Stöbern mit Ente 11 Punkte
VGP 1: 284 Punkte III Preis TF, stöbern ohne Ente 4h

Medizinische Befunde: HD-A, OCD frei und ED Grad 1 rechts
Leistungszeichen: Härtenachweis, Saujager-DD, VStP-B 44 Punkte, Bringetreue

Beschreibung: Jupp ist ein aufgeweckter, anhänglicher und charakterstarker Hund, der zusammen mit zwei weiteren Rüden in einer kombinierten Haus- und Zwingerhaltung lebt. Durch regelmäßige Trainingseinheiten, Familienausflüge, Jagden oder Reisen ist er von klein auf an lange Autofahrten gewöhnt und bleibt dort sehr gelassen. Seine Ausgeglichenheit macht sich vor allem in Situationen mit unserem sechsjährigen Sohn bemerkbar, mit dem er auch aufgewachsen ist. Jupp kennt große Landmaschinen, Pferde und andere Nutztiere genauso wie die Innenstädte, Rolltreppen oder Fahrstühle und reagiert in keiner neuen Situation ungehalten oder ängstlich.
Jagdlich betrachtet lässt Jupp als absoluter Allrounder keine Wünsche offen. Auf zahlreichen Bewegungsjagden wurde er als Stöberhund eingesetzt. Dabei jagt er Schalenwild sehr führerbezogen und kehrt rasch nach sicht- oder spurlauten Hetzen wieder zurück. Krankes Wild stellt bzw. bindet er zuverlässig. Auch die Nachsuche auf der warmen Fährte absolviert er verlässlich und konzentriert, wenn das Stück mal nicht am Anschuss liegt.
Mit enormen Apportierwillen und der nötigen Härte arbeitet Jupp am Raubwild und besticht bei der Suche im Feld durch planmäßiges, weiträumiges und zügiges Arbeiten. Er zeigt hervorragende Vorstehqualitäten und Manieren, welche er rassetypisch bei der VJP, der HZP und der VGP unter Beweis stellte.
Bei der Wasserarbeit zeigt er große Arbeitsfreude und wurde bei der VGP mit der Note 4h im Fach „Stöbern ohne Ente im deckungsreichen Gewässer“ belohnt. Auch in der Praxis brachte uns sein Arbeitswille ausnahmslos in den Besitz der gefiederten Beute, welche er sauber apportiert.
Jupp ist der erste Jagdhund, welchen ich als Erstlingsführer von Beginn an geführt und abgerichtet habe. Wir wünschen uns für Ihn ein zu Hause, in dem er im Rahmen seiner Möglichkeiten weiterhin jagdlich gefördert und gefordert wird, sowie Familienanschluss findet.


Preis: 3.000,00€

Robert Janenz
Am Berg 6a
19079 Sukow

Mobil: 0173/4533178
E-Mail: robert.janenz@gmx.de

 



 

 

 

Zurück


 

 

Ich bitte um Mitteilung wenn der(die) Hund(e) verkauft ist (sind). Vielen Dank