NEU!! Hier finden Sie die DD-Blätter und Zuchtbücher online

 

Das DD Blatt März 2020 ist online im Mitgliederbereich verfügbar.

Stand 10.03.2020

 


 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Verein Deutsch Drahthaar e.V.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen, Ansprechpartner und Service rund um den Deutsch-Drahthaar (DD). Gerne beraten wir Sie beim Kauf eines Welpen, der jagdlichen Ausbildung, der Zucht und der Haltung Ihres Deutsch-Drahthaar. Unter "Verkauf" finden Sie zusätzlich zu Züchteradressen, Welpenanzeigen und Zuchtrüden nun auch Hunde, die bereits für die Prüfung vorbereitet oder sogar schon fertig geprüft sind; für all diejenigen, die keinen DD ausbilden können oder wollen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unseren Seiten.

Ho´ Rüd´ hoh! und Waidmannsheil
Ihr Verein Deutsch-Drahthaar

 

 


 
Bitte beachten !!!!!

 

Liebe Deutsch-Drahthaar-Freunde,


wir erleben derzeit aufgrund der Corona–Pandemie eine Ausnahmesituation, die auch Auswirkungen auf unser Vereinsleben und insbesondere Prüfungsgeschehen hat.


Das Bundesland Bayern hat gestern vorab bis zum 19.04.2020 den Notstand ausgerufen, andere Bundesländer werden folgen oder haben dies bereits getan.


Dies hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die bereits terminierten und geplanten Frühjahrssuchen.

Ich denke, aufgrund der Gefährdungslage für die Gesundheit von uns allen sollten wir keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit der drastischen Maßnahmen führen.

Der geschäftsführende Vorstand des VDD ist sich seiner Verantwortung für Sie und Ihre Familien bewusst, eben aus diesem Grund ergeht an Sie alle die Aufforderung der dringlichen Bitte des JGHV auf Aussetzung der Frühjahrsprüfungen 2020 vorab bis zum 19.04.2020 zu folgen.

Link JGHV Webseite...

Hoffen wir, dass sich bis dahin die Situation entspannt hat und die Durchführung der Prüfungen, wenn auch gegebenenfalls nicht in der üblichen Form, durchgeführt werden können.
Hier arbeiten wir eng mit dem Präsidium des JGHV zusammen.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich für die vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit mit dem Präsidenten des JGHV, Herrn Karl Walch, sowie dessen Präsidium bedanken.

Herr Walch hat auch die Probleme für die Zuchtvereine bei Nichtdurchführung der Frühjahrsprüfungen stets im Auge, hier wird, wie der Pressemitteilung vom 16.03.2020 entnommen werden kann, nach Lösungsmöglichkeiten gesucht.

Speziell die Hundeführer, die ihre Hunde für die diesjährige Frühjahrsprüfung vorbereitet haben, werden sicherlich ob der ergangenen Entscheidung enttäuscht sein, dafür habe ich Verständnis.

Nochmal, hoffen wir, dass sich die Situation bis zum 19.04.2020 insoweit entspannt, dass wir unsere Prüfungen noch durchführen können, wenn vielleicht auch in anderer Form.
Dies wird sicherlich eine weitere Herausforderung sein, nicht zuletzt wegen der großen Anzahl der gemeldeten Hunde,  dies ist mir bewusst. Ich bin mir aber sicher, dass wir das gemeinsam durch solidarisches Handeln, hinbekommen.


Sollten dieses Jahr keine Frühjahrsprüfungen durchgeführt werden können, kann ich Ihnen versichern, dass wir Alternativen erarbeiten werden, die den betroffenen Hunden, insbesondere was die Erlangung der  Zuchttauglichkeitsvoraussetzungen anbelangt, gerecht wird.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis für die getroffenen Maßnahmen, bleiben Sie gesund, und stehe selbstverständlich für Rückfragen zur Verfügung. Über jede weitere Entwicklung werden wir Sie zeitnah unterrichten.

Mit freundlichen Grüßen und Weidmannsheil Christoph Heimes

 

 


 

Für Röntgenbilder zu HD, OC(D) der Schulter und ED bitte nur aktuelle Formulare verwenden, die hier unter Download Formulare auszudrucken sind.

Hauptzuchtwart Sigurd Croneiß, Gutachter Dr. Peter Schunk
 ...zur Homepage Dr. Schunk

 


 

Bilderveröffentlichung in den Rubriken:

Welpen-Anzeigen, Zuchtrüden und Züchteradressen

Liebe Deutsch-Drahthaarfreunde, ab sofort haben Sie die Möglichkeit auf der Homepage des VDD - in den Rubriken Welpen/ Wurfanzeigen, Zuchtrüden und Züchteradressen - weitere Bilder zu veröffentlichen. Damit präsentieren Sie zum Beispiel Ihren Zwinger und geben den Interessenten die Möglichkeit, sich die Aufzucht des zukünftigen Welpen anzuschauen. Das schafft Transparenz. Ebenso Welpenbilder ab der 4./5. Lebenswoche und Bilder Ihres Zuchtrüden in verschiedenen Situationen (Kopfbild, jagdliche Bilder etc.) sind für die Besucher unserer Webseite interessant. Für die Bearbeitung und den Zeitaufwand berechnen wir 10,00 € für max. 10 Bilder je Rubrik. Bitte übersenden Sie nur Bilder, die auch vorzeigbar sind. Die Bilder für die Welpen sind mit der Laufzeit der Anzeige gekoppelt. Nachträglicher Austausch der Bilder ist für 5,00 € möglich.
Die Gebühr in Höhe von 10,00 € überweisen Sie bitte mit Ihrem vollständigen Namen und dem Verwendungszweck an: VDD e.V. Zuchtbuchamt, Sparkasse Regensburg, IBAN : DE95 7505 0000 0008 7571 97

Erst nach Eingang der Zahlung werden die Bilder für das Internet freigeschaltet. Eine Überweisung wird frühestens am dritten Arbeitstag auf unserem Konto gebucht. Bitte senden Sie die Bilder nur per E-Mail an Eva Rotter, E-Mail: info@erotter.de (Bilder über WhatsApp werden nicht entgegengenommen!)