NEU!! Hier finden Sie die DD-Blätter und Zuchtbücher online

 Das DD-Blatt 12/2019 steht ab sofort im Mitgliederbereich zur Verfügung (Stand 08.12.2019)


 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Verein Deutsch Drahthaar e.V.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen, Ansprechpartner und Service rund um den Deutsch-Drahthaar (DD). Gerne beraten wir Sie beim Kauf eines Welpen, der jagdlichen Ausbildung, der Zucht und der Haltung Ihres Deutsch-Drahthaar. Unter "Verkauf" finden Sie zusätzlich zu Züchteradressen, Welpenanzeigen und Zuchtrüden nun auch Hunde, die bereits für die Prüfung vorbereitet oder sogar schon fertig geprüft sind; für all diejenigen, die keinen DD ausbilden können oder wollen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unseren Seiten.

Ho´ Rüd´ hoh! und Waidmannsheil
Ihr Verein Deutsch-Drahthaar

 


 

 

Liebe Drahthaarfreunde, liebe Mitglieder,
ein, wie ich meine, erfolgreiches Jahr für den VDD e.V. neigt sich dem Ende zu. Zunächst einmal gilt es Dank zu sagen den VDD- Gruppen Kurhessen und Baden mit ihren Vorsitzenden Werner Reh und Bernd Kress für die Ausrichtung der Zuchtwartetagung mit Zuchtrüdenvorstellung und der 86.Hegewald-Zuchtprüfung. Beide Veranstaltungen waren hervorragend organisiert und verliefen harmonisch, familiär, ganz im Sinne der DD-Familie. Wer nicht dabei war oder dabei sein konnte, hat etwas verpasst.

Dank auch an unsere Freunde der Gruppe GNA sowie dem Atlantic Chapter für die hervorragend organisierte und durchgeführte Internationale Armbruster-Zuchtprüfung.

Unserer Dank gilt des weiteren dem Mitglied Serbien des DDWV für die Organisation und Durchführung der 1.Internationalen HZP.
 

In 2019 konnten wir die Änderung der Zuchtordnung auf den Weg bringen. Insbesondere die Regelung der Zuchtstättenabnahme vor Beginn der züchterischen Aktivitäten und die Festschreibung der Anforderungen an die Zuchtstätte und Zwingeranlage, sowie die Ausweitung der Befugnisse der Zuchtwarte tragen der Einhaltung der tierschutzrechtlichen Vorschriften und der dazu erlassenen Verordnungen noch deutlicher Rechnung als dies in der Vergangenheit der Fall gewesen ist.

Erfreulicherweise hat im Jahr 2019 das Land Nordrhein-Westfalen die für den VDD unabdingbar erforderliche Müller-Ente zurück erhalten. Dies war mit Sicherheit kein Selbstläufer, vielmehr ist dies dem unermüdlichen Einsatz der Jagdgebrauchshundeverbände und Zuchtvereine zu verdanken. Dafür recht herzlichen Dank. Das Beispiel Nordrhein-Westfalen zeigt, dass durch engagiertes und aktives Handeln Ziele im Sinne unserer Zucht erreicht werden können. Scheuen Sie sich also nicht in Gesprächen mit den Vertretern ihrer Landesjagdverbände, der Politik und der Öffentlichkeit unsere Anliegen und Ziele sachlich zu vertreten.

Bedanken möchte ich mich bei allen Mitgliedern, Hundeführern, Richtern und Funktionsträger für ihren diesjährigen Einsatz, gleich in welcher Weise, für unseren DD. Ihnen allen wünsche ich eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten, einen guten Rutsch, viel Gesundheit und Waidmannsheil für das Jahr 2020.

Ihr Christoph Heimes
1.Vorsitzender

 

 


 

Für Röntgenbilder zu HD, OC(D) der Schulter und ED bitte nur aktuelle Formulare verwenden, die hier unter Download Formulare auszudrucken sind.

Hauptzuchtwart Sigurd Croneiß, Gutachter Dr. Peter Schunk
 ...zur Homepage Dr. Schunk

 


 

Bilderveröffentlichung in den Rubriken:

Welpen-Anzeigen, Zuchtrüden und Züchteradressen

Liebe Deutsch-Drahthaarfreunde, ab sofort haben Sie die Möglichkeit auf der Homepage des VDD - in den Rubriken Welpen/ Wurfanzeigen, Zuchtrüden und Züchteradressen - weitere Bilder zu veröffentlichen. Damit präsentieren Sie zum Beispiel Ihren Zwinger und geben den Interessenten die Möglichkeit, sich die Aufzucht des zukünftigen Welpen anzuschauen. Das schafft Transparenz. Ebenso Welpenbilder ab der 4./5. Lebenswoche und Bilder Ihres Zuchtrüden in verschiedenen Situationen (Kopfbild, jagdliche Bilder etc.) sind für die Besucher unserer Webseite interessant. Für die Bearbeitung und den Zeitaufwand berechnen wir 10,00 € für max. 10 Bilder je Rubrik. Bitte übersenden Sie nur Bilder, die auch vorzeigbar sind. Die Bilder für die Welpen sind mit der Laufzeit der Anzeige gekoppelt. Nachträglicher Austausch der Bilder ist für 5,00 € möglich.
Die Gebühr in Höhe von 10,00 € überweisen Sie bitte mit Ihrem vollständigen Namen und dem Verwendungszweck an: VDD e.V. Zuchtbuchamt, Sparkasse Regensburg, IBAN : DE95 7505 0000 0008 7571 97

Erst nach Eingang der Zahlung werden die Bilder für das Internet freigeschaltet. Eine Überweisung wird frühestens am dritten Arbeitstag auf unserem Konto gebucht. Bitte senden Sie die Bilder nur per E-Mail an Eva Rotter, E-Mail: info@erotter.de (Bilder über WhatsApp werden nicht entgegengenommen!)